Berufsbild Maurer

Der Maurer – ein Allrounder im Baugewerbe

Heutzutage leistet der Maurer neben seiner Hauptaufgabe, dem Anfertigen von Mauerwerken, in vielen anderen Bereichen des Baugewerbes wertvolle Dienste. Neben dem Verputzen von Fassaden, dem Erstellen von Trockenbauelementen oder dem Anbringen von Wärmedämmerverbundsystemen zeigt sich dieser Beruf von seiner vielfältigen Seite.

Aufgabenbereiche

  • Herstellen von Mauerwerken
  • Verputzen von Wänden und Decken
  • Herstellen von Wärmedämmverbundsystemen
  • Anbringen von Trockenbauelementen
  • Einbringen von Estrichen
  • uvm…..

Grundvoraussetzungen für den Maurer

Neben dem handwerklichen Geschick und einem guten Augenmaß, sollte der Maurer teamfähig und flexibel sein. Unterschiedliche Tätigkeiten verlangen ein Umdenken und Hineinversetzen in die neue Arbeitsaufgabe.

 

Wichtige Aufgaben können Sie der Präsentation entnehmen.

zurück zur Übersichtsseite

Drucken E-Mail