A K T U E L L

Veröffentlicht in Berufliches Schulzentrum

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Neumarkt werden in der Zeit von Montag, 12.04.2021 bis Freitag, 16.04.2021 alle Klassen beschult:

Bekanntmachung des Landratsamts Neumarkt vom 09.04.2021: 7-Tage-Inzidenz 74,3

Es  gilt ab dem 12.04.2021:

Schülerinnen und Schüler dürfen nur dann am Präsenzunterricht bzw. an den Präsenztagen des Wechselunterrichts teilnehmen, wenn sie einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben.Dies gilt auch, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in der Region unter 100 liegt.

Ein negatives Testergebnis kann erbracht werden
o durch einen Selbsttest, der unter Aufsicht in der Schule durchgeführt wird
oder
o durch einen PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest, der außerhalb der Schule von medizinisch geschultem Personal durchgeführt wurde.
o Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus.

Näheres zu den Selbsttests finden Sie hier im Merkblatt des Bayerischen Staatsministerium für Untericht und Kultus.

Präsenzunterricht erhalten:

Präsenzunterricht ab 0412 bis 0416

 

Alle anderen Klassen erhalten Wechselunterricht mit geteilten Gruppen.

Die zuständigen Klassenleiter/-innen informieren ihre Schüler/-innen über die Gruppeneinteilung (MS-Teams).

Nähere Infos immer unter:

Mit freundlichen Grüßen

gez. A. Hierl, OStD

Die Teilnahme am Distanzunterricht ist für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend. Krankmeldungen sind regulär über das Formular durchzuführen und nach den bekannten Regeln zu entschuldigen.

Rahmenbedingungen bei Videokonferenzen am Beruflichen Schulzentrum Neumarkt:

Die Gesellenprüfungen der Kammern und zuständigen Stellen finden nach aktuellem Stand regulär statt.

Merkblatt Notbetreuung (für SchülerInnen der 6. Klasse Wirtschaftsschule)

 

Drucken